Stein und Holz im Einklang

So natürlich unsere Badrituale sind, so natürlich sollte unsere Umwelt sein. Stein und Holz lassen sich unterschiedlichst kombinieren. Ein ausgewogenes Miteinander der Naturprodukte zeigt dieses Badezimmer. Holzschränke und Parkett bestechen genauso wie Waschtisch und Dusche.

Wenig Raum gut genutzt

Klare Raumtrennung gespickt mit vielen Details, wie bspw. die durchgehenden Maserungen an der Trennkonsole.

Die Farbe des Kalksteins Thalla Beige geht beinahe fließend in die Wand über. Der Kalkstein zeichnet sich durch seine sehr homogene hellbeige Farbstruktur aus, während die einteilige WC Verkleidung und Wandplatten hohe Pflegeleichtigkeit bieten.

Duschtasse aus Pietra Piasentina

Der Kalkstein Pietra Piasentina besitzt einen unvergleichlichen Braunton und wird minimal durch weiße Calcitadern durchsetzt. Die einteilige Duschbodenplatte mit Rinnenablauf fördert den Duschkomfort.

Begehbare Dusche aus Thalla Beige und Pietra Piasentina

Wenige Fugen und keine Barrieren sind heutzutage das A und O der Badgestaltung.

Seifen Ablage aus Thalla Beige

Weiter Projekte aus Thalla Beige:

2 Comments

    Neeltje Forkenbrock

    Das Bad auf den Bildern sieht sehr hochwertig aus. Ich kann es nicht genau erkennen: Sind das Naturstein-Fliesen im Bad? Oder tatsächlich ganze Steinplatten? Ich würde gerne bald mein Bad renovieren lassen und so ein Look gefällt mir sehr gut.

      Simon Radermacher

      Hallo,

      Vielen Dank für die lobenden Worte!

      Ja es handelt sich beim Wandbelag als auch beim Duschboden um Naturstein. Die Dusche setzt sich dabei aus 3 Wandplatten zusammen. Somit ist kaum eine Fuge, erst recht beim Fotografieren von hellem Material, zu sehen! Die Wandplatten wurden auf Maß geschnitten(ca. 2,5m hoch und 1-1,4m breit).
      Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*