Breccia Imperiale verbaut in einer hochwertigen Natursteindusche

Modernes Badezimmer in Breccia Imperiale

Als Teil einer umfassenden Renovierung eines Herrenhauses entstand dieses einzigartige Badprojekt. Klare Strukturen erlangt das Bad durch sein modulares Zentrum, welches Dusche, Schrank, Wanne und Waschtisch vereint. Für den zeitlosen Charme der Wohlfühloase sorgt die Kombination aus Holz und dem Hartgestein Breccia Imperiale.

Breccia Imperiale

Bei dem dunkelbraunen Hartgestein, welches meist in die Gruppe der Quarzite eingegliedert wird, handelt es sich um einen Kataklasit. Das Störungszonen-Gestein hat aufgrund seiner Herkunft eine feine Aderung, die manchmal durch weiße Kalkadern durchsetzt wird. Der dekorative Naturstein ist sehr robust und ideal für stark belastete Bereiche, wie Küche, Bad und Dusche.

Die großformatigen Bodenplatten und Wandverkleidungen wurden im Spiegelschnitt gefertigt, so dass die Maserung ein einmaliges Bildnis ergibt.

Komfort Dusche

Die bodenebene Dusche, rundherum verkleidet in Naturstein, ist dank der großformatigen Duschwandplatten und den wenigen Fugen ein absoluter Hingucker und zugleich auch sehr pflegeleicht. Der größtenteils geschlossene Aufbau der Natursteindusche erweist sich als komfortabler Rückzugsort und intime Entspannungszone.

Das “Zurück-zur-Natur-Gefühl”, bzw. die allgemeine Sehnsucht nach Wildnis, wird durch die Optik des waldfarbenen Breccia Imperiale und die solide Haptik der “gelederten” Oberfläche gestillt.

Auf Maß

Badewannenverkleidung und Waschtisch wurden individuell auf Maß geplant und zugeschnitten. Wegen der mangelnden Stabilität des Materials bestand die große Kunst jedoch in der Montage. Das Hartgestein Breccia Imperiale ist zwar ein sehr hartes und chemisch-robustes Gestein, jedoch ist es durch seine Entstehung auch sehr zerbrechlich! Ist der Naturstein einmal verbaut, ist dieses Risiko quasi Vergangenheit.

  • Bodenbelag aus Breccia Imperiale
  • Brown Chocolate Detail

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Pierre Noirhomme

 

Fotografie: Simon Radermacher

Sie suchen für Ihr Badezimmer den passenden Naturstein?

Kommen Sie zu uns in die Ausstellung und lassen Sie sich beraten! Wir zeigen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der vielfältigen Natursteinwelt und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes.

Luxuriöser Marmor Bodenbelag aus großformatigen Platten auf Maß geschnitten und verlegt aus einer Hand

Zeitgenössische Innenarchitektur mit edlem Statuario Marmor

Helle Wände, feine Stahl-Glastüren und ein harmonisch geaderter Marmorboden sind die wichtigsten Stilelemente dieses modernen Innenraumes. Das renovierte Gebäude vermischt alte Bauteile, wie die restaurierte Holztreppe oder die Skulpturkuppel, mit zeitgenössischer Innenarchitektur. Der helle Marmorboden kommt durch den dunklen Kontrast der Türen/Möbel und die homogene Beleuchtung besonders zur Geltung.

Statuario

Die helle Grundstruktur des edlen Statuario Marmors aus Carrara wird meist von markanten grauen Adern durchzogen. Diese können je nach Block feine Spinnennetze bishin zu massiven Pinselstrichen darstellen. Der ausdrucksstarke Naturstein ist aufgrund seines zeitlosen Charakters sehr beliebt, zählt jedoch in der Verarbeitung zu den anspruchsvollsten Marmoren überhaupt.

Die großformatigen Bodenplatten wurden im Spiegelschnitt gefertigt, so dass die Maserung ein einmaliges Bildnis ergibt.

  • Radermacher_bad_carrara_1655

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Ensemble & Associés

 

Fotografie: Jo Pauwels

logo-ensemble

Sie suchen für Ihre Interieur den passenden Naturstein?

Kommen Sie zu uns in die Ausstellung und lassen Sie sich beraten! Wir zeigen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der vielfältigen Natursteinwelt und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes.

Badplanung mit Stein in NRW und Maas-Rhein-Euregio

Masterbad in Black Cosmic und Taj Mahal

Warme Schweife und seidene Oberflächen treffen auf schwarze und weiße Hochglanzpolituren. Dieses hochwertige Projekt zeigt, wie Kontraste gekonnt kombiniert werden.

Feine Maserungen in goldenen Farben und massive Adern in Champagner Tönen durchsetzen den brasilianischen Magmatit „Black Cosmic Original“. Durch seine wilden Formen lassen sich einzigartige Raumakzente bilden. Großformatige Wandplatten, die im Strukturschnitt gespiegelt wurden, bilden dabei den pflegeleichten Eyecatcher in der Dusche.

Die Waschtischplatte aus Cosmic Black erwirkt den lebendigen Kontrast zu den modernen Aufsatzwaschbecken.

LED Streifen beleuchten den warmen Quarzit Taj Mahal. Durch die gelederte Oberfläche kommen die fließenden Strukturen des Natursteins besonders zur Geltung. Neben der Optik kann die Oberflächenbearbeitung des Quarzites mit natürlicher Haptik und Rutschfestigkeit punkten.

Quarzite und ähnliche Hartgesteine können genauso lebendig ausfallen wie die extravagantesten Marmore und existieren in verschiedensten Farbkombinationen. Großer Vorteil gegenüber den Weichgesteinen ist ihre Robustheit gegen Flecken und Krätzern.

Sie planen Ihr Bad und sind auf der Suche nach idealen Naturmaterialien? Wir beraten Sie gerne bezüglich der technischen Planung, der Auswahl des Materials und der Umsetzung Ihres Projektes!

Bodenbelag aus Breccia Imperiale

Fußboden aus Breccia Imperiale

Großformatige Bodenplatten schmücken das Interieur dieser gelungenen Flurrenovierung. Langweilige Fliesen wurden ausgemustert und ersetzt durch den lebhaften Quarzit Breccia Imperiale.

Das Gestein mit Quarzit- und Porphyranteilen trägt zwar den Namen Brekzie, hat aber, abgesehen von seiner Zerbrechlichkeit, nichts mit dem Sedimentgestein zu tun. Einmal montiert kann fast nichts mehr dem Stein etwas anhaben.

Das Trendmaterial aus der Antolini Natural Stone Collection erweist sich als kratzfest, säurebeständig und fleckunempfindlich – ideal für stark beanspruchte Bereiche wie Böden, Treppen, Küchenarbeitsplatten oder Bäder.

Trotz einer ruhigen Maserung kann Breccia Imperiale, dank spiegelbildlicher Verarbeitung, im Strukturschnitt verarbeitet werden. Die erzielten Muster bringen natürliche Eleganz in den Raum und, kombiniert mit der gelederten Oberfläche, eine warme Ausstrahlung.

Beläge im Spa-/Nassbereich werden pflegeleichter, je weniger Fugen zu reinigen sind. In diesem Sinne wurde die Toiletten-Rückwand aus einer einzigen Platte gefertigt, so dass der Unterhalt möglichst komfortabel erledigt werden kann.

Nicht nur optisch bringt Naturstein Vorteile für den Innenausbau. Kaum ein anderes Material ist so ideal geeignet für den Einsatz auf Bodenheizungen. Naturstein empfiehlt sich hierbei durch optimale Wärmeleit- und Wärmespeicherwerte.

Bodenbeläge aus Stein

Sie bauen oder renovieren?

Ob Böden, Treppen oder Wandverkleidungen, wir planen, produzieren und verlegen Ihre Natursteinprojekte. Erleben auch Sie die Beständigkeit und die einzigartige Ausstrahlung des Naturmaterials in Ihrem Zuhause!

Natursteintreppe aus dem Kalkstein Thalla Beige

Treppe in Thalla Beige

Der helle Kalkstein Thalla Beige kam bei diesem Projekt zum Einsatz und bringt eine frische, warme Atmosphäre in den Raum.

Stein Treppe: Aufmaß_Zuschnnitt_Montage

Der solide Kalkstein zeichnet sich durch homogene Struktur aus und bringt ausreichend Robustheit für den Innenbereich mit. Um den Eindruck einer soliden Einheit zu verstärken wurden die Treppenstufen mit den Stößen verklebt und überschliffen.

Treppen aus Naturstein von Marmor Radermacher

Sie suchen den passenden Boden-/Treppenbelag für Ihr Heim?

In unserer vielseitigen Natursteinauswahl finden Sie garantiert ein Material, das in Farbe und Struktur zu Ihnen passt. Wir bieten Ihnen qualitative Beratung, Aufmaß, Produktion und Verlegung Ihres Projektes aus einer Hand!

Großformatige Duschwandplatten aus Stein auf Maß gefertigt

Compac und Holz

Neben verschiedensten Natursteinen verarbeitet unsere Manufaktur auch Kunststeine wie Quarz-Komposite oder Keramik. Für dieses Traumbad wurde der Kunstquarz der Firma Compac verarbeitet.

Großformatige Duschwandplatten und Duschtasse aus Stein auf Maß gefertigt

Das Design „Calacatta Unique“ von Compac richtet sich nach den exzentrischen Maserungen des gleichnamigen Marmors aus Italien. Der Komposit zeichnet sich dabei durch hohe Pflegeleichtigkeit und robuste Oberfläche aus.

Badezimmer in Compac Calcatta mit Badweannenverkleidung und Waschtisch
Exklusive Badmöbel vom Badplaner Marmor Radermacher

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Ensemble & Associés

logo-ensemble
BAdwannenverkleidung - Badewanne als Unterbauwann verkleidet
Gäste WC Waschbecken aus Basaltina

Ein Stück Lava – Basaltina im Bad

Dunkel gepunktete Wolken auf anthrazitem Hintergrund, ein seidenmatter Glanz und eine homogene Struktur auf großer Fläche zeigen sich im Lavaerguss Basaltina. In der Architektur schafft dieser natürliche Stein solide Akzente.

marmor_radermacher_bad_Basaltina_architecture_contemporain_salle_de_bain_exclusive_bataille_ibens
marmor_radermacher_bad_Basaltina_zeitlose_badgestaltung_exklusive_materialien_köln_düsseldorf

Bei diesem stark beanspruchten Teil des Innenbereiches unterstützen die großformatigen Platten die Pflegeleichtigkeit. Die geschlossene Türe ist ebenfalls mit dem Gestein verkleidet und verschwindet optisch in der Wand.

Das eigentlich offenporige Material ist hier in gespachtelter Form verbaut. Somit ist die Oberfläche glatt und hat durch den Schliff eine seidene Haptik.

marmor_radermacher_bad_Basaltina_wave_architecture_bataille_ibens

Finden Sie hier weitere Projekte aus Basaltina:

Die freistehende Badewanne bietet einen tollen Ausblick aus dem Fenster

Italienische Goldstücke: New Emperor, Preciousstone und Giallo Farfalla

Wer wagt, gewinnt!

Die Kombination aus dem polierten Hartgestein New Emperor und dem in Antolini’s Leopard Design verziehrten Giallo Farfalla mag auf den ersten Blick unpassend scheinen, mit diesem Projekt bewiesen die mutigen Bauherren jedoch das Gegenteil und demonstrieren die mögliche Symbiose dieser unterschiedlichen Materialien.

Die getrennten Spa-Bereiche werden von einem durchgehenden Lichtband aus Lumen Quarz verbunden. Der Precious Stone aus der Antolini Kollektion wird durch modernste Technik hinterleuchtet und passt sich farblich dem gewünschten Ambiente an.

Einzigartig ist die Maserung des italienischen New Emperor am Boden. Dank genauem Aufmaß, spiegelbildlicher Politur und exaktem Zuschnitt spiegelt sich die Maserung durch den ganzen Raum und erzeugt ein ganz individuelles Bild.

Wie man aus homogenen Materialien aufregende Eyecatcher entwickelt, zeigt die Natura Kollektion von Antolini. Das außergewöhnliche Bild des Giallo Farfalla im Leopard Design kommt hervorragend mit den edlen Dornbracht-Armaturen zur Geltung.

Für die freistehende Badewanne wurde eigens ein Sockel entworfen, der mit den rosé-goldenen Armaturen einen weiteren Design Akzent setzt und den Badekomfort maßgeblich erhöht.

Wohlfühloase in Marron Emperador

Die glamouröse Dolomitbrekzie Marron Emperador aus Spanien gibt in diesem lichtdurchfluteten Bad den Ton an. Die Oberflächenstruktur des satinierten Kalksteins besticht nicht nur durch seidigen Glanz, sondern auch durch einzigartige Haptik.

Die freistehende Badewanne ist ein echter Eyecatcher und, kombiniert mit den edlen Vola Armaturen, ein Design-statement.

Sofern genug Raum zur Verfügung steht, ist eine badintegrierte Sauna das Wellness-Sahnehäupchen in der Badgestaltung.

Die spektakuläre Auswahl an warmen Brauntönen malt die komplexesten Kompositionen in den Marron Emperador.

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten Pierre Noirhomme.

Flur aus Anröchter Grünsandstein

Anröchter Grünsandstein, oder auch Anröchter Dolomit genannt, wurde in diesem Flur verbaut. Das grüne Weichgestein eignet sich hervorragend für den Innenausbau. Sein dunkel-gräulicher Grünton ist einzigartig in der Welt der Steine.

anroechter_dolomit_boden

Der Anroechter Stein bietet farbgestalterische Möglichkeiten um ihrer Umgebung einen individuellen, charakterstarken Ausdruck zu verleihen. Ein echtes und ehrliches Material, wenn es um die Gestaltung von Lebensräumen geht. Diese natürliche Eleganz eignet sich hervorragend für das Spiel mit anderen, architektonisch wichtigen und modernen Baustoffen wie Glas, Edelstahl oder edlen Hölzern.

treppe_2_anroechter_dolomit_marmor_radermachrer_escalier