Treppe in Thalla Beige

Der helle Kalkstein Thalla Beige kam bei diesem Projekt zum Einsatz und bringt eine frische, warme Atmosphäre in den Raum.

Natursteintreppe aus Limestone Persiano

Der solide Kalkstein zeichnet sich durch homogene Struktur aus und bringt ausreichend Robustheit für den Innenbereich mit.

Aufmaß, Schnitt und Verlegung aus einer Hand

Sie suchen den passenden Boden-/Treppenbelag für Ihr Heim?

In unserer vielseitigen Natursteinauswahl finden Sie garantiert ein Material, das in Farbe und Struktur zu Ihnen passt. Wir bieten Ihnen qualitative Beratung, Aufmaß, Produktion und Verlegung Ihres Projektes aus einer Hand!

Compac und Holz

Neben Verschiedensten Natursteinen verarbeitet unsere Manufaktur auch Kunststeine wie Quarz-Komposite oder Keramik. Für dieses Traumbad wurde der Kunstquarz der Firma Compac verarbeitet.

marmor_radermacher_aachen_koeln_duesseldorf_eupen_luxemburg_quarz_baederbauer_exklusive_badgestaltung_naturstein_compac_calacatta_innenausbau_wandverkleidung_0061

Das Design „Calacatta Unique“ von Compac richtet sich nach den exzentrischen Maserungen des gleichnamigen Marmors aus Italien. Der Komposit zeichnet sich dabei durch hohe Pflegeleichtigkeit und robuste Oberfläche aus.

marmor_radermacher_brussel__salledebain_liege_bruxelles_maastricht_limburg_eupen_luxembourg_quarz_douche_compac_calacatta_bathroom_0057
marmor_radermacher_brussel__salledebain_liege_bruxelles_maastricht_limburg_eupen_luxembourg_quarz_douche_compac_calacatta_bathroom_0066
marmor_radermacher_brussel__salledebain_liege_bruxelles_maastricht_limburg_eupen_luxembourg_quarz_douche_compac_calacatta_bathroom_0062

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Ensemble & Associés

logo-ensemble
marmor_radermacher_aachen_koeln_duesseldorf_eupen_luxemburg_quarz_baederbauer_exklusive_badgestaltung_naturstein_compac_calacatta_innenausbau_wandverkleidung_0065

Ein Stück Lava – Basaltina im Bad

Dunkel gepunktete Wolken auf anthrazitem Hintergrund, ein seidenmatter Glanz und eine homogene Struktur auf großer Fläche zeigen sich im Lavaerguss Basaltina. In der Architektur schafft dieser natürliche Stein solide Akzente.

marmor_radermacher_bad_Basaltina_architecture_contemporain_salle_de_bain_exclusive_bataille_ibens
marmor_radermacher_bad_Basaltina_zeitlose_badgestaltung_exklusive_materialien_köln_düsseldorf

Bei diesem stark beanspruchten Teil des Innenbereiches unterstützen die großformatigen Platten die Pflegeleichtigkeit. Die geschlossene Türe ist ebenfalls mit dem Gestein verkleidet und verschwindet optisch in der Wand.

Das eigentlich offenporige Material ist hier in gespachtelter Form verbaut. Somit ist die Oberfläche glatt und hat durch den Schliff eine seidene Haptik.

marmor_radermacher_bad_Basaltina_wave_architecture_bataille_ibens

Finden Sie hier weitere Projekte aus Basaltina:

Italienische Goldstücke: New Emperor, Preciousstone und Giallo Farfalla

Wer wagt, gewinnt!

Die Kombination aus dem polierten Hartgestein New Emperor und dem in Antolini’s Leopard Design verziehrten Giallo Farfalla mag auf den ersten Blick unpassend scheinen, mit diesem Projekt bewiesen die mutigen Bauherren jedoch das Gegenteil und demonstrieren die mögliche Symbiose dieser unterschiedlichen Materialien.

Die getrennten Spa-Bereiche werden von einem durchgehenden Lichtband aus Lumen Quarz verbunden. Der Precious Stone aus der Antolini Kollektion wird durch modernste Technik hinterleuchtet und passt sich farblich dem gewünschten Ambiente an.

Einzigartig ist die Maserung des italienischen New Emperor am Boden. Dank genauem Aufmaß, spiegelbildlicher Politur und exaktem Zuschnitt spiegelt sich die Maserung durch den ganzen Raum und erzeugt ein ganz individuelles Bild.

Wie man aus homogenen Materialien aufregende Eyecatcher entwickelt, zeigt die Natura Kollektion von Antolini. Das außergewöhnliche Bild des Giallo Farfalla im Leopard Design kommt hervorragend mit den edlen Dornbracht-Armaturen zur Geltung.

Für die freistehende Badewanne wurde eigens ein Sockel entworfen, der mit den rosé-goldenen Armaturen einen weiteren Design Akzent setzt und den Badekomfort maßgeblich erhöht.

Wohlfühloase in Marron Emperador

Die glamouröse Dolomitbrekzie Marron Emperador aus Spanien gibt in diesem lichtdurchfluteten Bad den Ton an. Die Oberflächenstruktur des satinierten Kalksteins besticht nicht nur durch seidigen Glanz, sondern auch durch einzigartige Haptik.

Die freistehende Badewanne ist ein echter Eyecatcher und, kombiniert mit den edlen Vola Armaturen, ein Design-statement.

Sofern genug Raum zur Verfügung steht, ist eine badintegrierte Sauna das Wellness-Sahnehäupchen in der Badgestaltung.

Die spektakuläre Auswahl an warmen Brauntönen malt die komplexesten Kompositionen in den Marron Emperador.

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten Pierre Noirhomme.

Flur aus Anröchter Grünsandstein

Anröchter Grünsandstein, oder auch Anröchter Dolomit genannt, wurde in diesem Flur verbaut. Das grüne Weichgestein eignet sich hervorragend für den Innenausbau. Sein dunkel-gräulicher Grünton ist einzigartig in der Welt der Steine.

anroechter_dolomit_boden

Der Anroechter Stein bietet farbgestalterische Möglichkeiten um ihrer Umgebung einen individuellen, charakterstarken Ausdruck zu verleihen. Ein echtes und ehrliches Material, wenn es um die Gestaltung von Lebensräumen geht. Diese natürliche Eleganz eignet sich hervorragend für das Spiel mit anderen, architektonisch wichtigen und modernen Baustoffen wie Glas, Edelstahl oder edlen Hölzern.

treppe_2_anroechter_dolomit_marmor_radermachrer_escalier

Silver Quarzit – Antolini’s A+ Proof

Seit langer Zeit sind homogene Muster tonangebend in der modernen Architektur. Häufig wird deswegen zu Kunststein (Keramik oder Quarzkomposite) zurückgegriffen. Diese kopieren meist Steinmuster, wirken jedoch nie so natürlich.

Eine natürliche Lösung bieten Quarzite. Wir präsentieren den Naturstein Silver Quarzit!

Das mausgraue Gestein wird durch ruhige, anthrazite Masern gezeichnet. Die feingeschliffene Oberfläche empfiehlt sich durch ihre tolle Haptik.

Eigentlich neigen eintönige Sandquarzite zur Fleckempfindlichkeit. Der Weltmarktführer Antolini jedoch hat ein Verfahren entwickelt um diese Materialien für anspruchsvolle Bereiche sattelfest zu machen: Antolini’s A+ Proof

Dank dem A+ Proof Verfahren werden diese natürliche Kostbarkeiten veredelt und weisen quasi alle Schadstoffe ab. Somit eignen sich diese Steine hervorragend für Küchenarbeitsplatten, etc.

Quarzite in Küche/Bad

Sie möchten sich selbst überzeugen?

Informieren Sie sich jetzt über das A+ Proof Verfahren und Preise, oder reservieren Sie sich ein Muster! Gerne zeigen wir Ihnen das Material auch live in unserer Ausstellung.

Klassisches Marmorbad mit Vola Armaturen

Das auch ein klassisches Marmorbad modern wirken kann, beweist dieses Traum Badezimmer mit dem italienischen Statuario Venato. Zwei Stilelemente sind es, die diesem Badezimmer eine besondere Frische verleihen. Zum Einen sind das die Sanitärarmaturen der Marke Vola, die aufgrund ihrer Gradlinigkeit zu einer der beliebtesten Architektenmarke zählt. Zum Anderen ist es die freistehende Badewanne als Synonym für einen modernen Zeitgeist.

Radermacher_bad_carrara_1668