Breccia Imperiale als Kücheninsel kombiniert mit Edelstahl SIematic Fronten

Kücheninsel aus Breccia Imperiale

Naturstein und Edelstahl

Die dezente Designerküche aus dem Hause SieMatic besticht durch ihre elegante und urbane Formsprache. Gegensätze aus glattem Edelstahl und dem homogen gemasertem Naturstein Breccia Imperiale vereinen sich zu einer aufregenden, und trotzdem ruhigen, Kombination.

Wie ein Gemälde

Die überdurchschnittlich große Kücheninsel wurde aus einer einzigen Rohtafel gefertigt, weshalb sich die feine Aderung des Hartgesteins Breccia Imperiale wie aus einem Guss präsentiert.

Für die wohliche Atmosphäre in der Küche und Esszimmer sorgen die Designermöbel aus dem Hause In-Home.

Weitere Projekte in Breccia Imperiale:

Einzigartige Badgestaltung mit Naturstein - weißer Marmor in Dusche und Bad mit Designarmaturen von Dornbracht

Masterbad in edlem Calacatta Marmor

Das sphärische Ambiente dieses edlen Badezimmers ist das Resultat des einmaligen Einsatzes vom exklusiven Calacatta Marmor. Der schneeweiße Marmor mit den zarten Adern, die sich wie Tintenstriche durch das Material ziehen, verkleidet einen Großteil der Wände, die Badewanne und den gesamten Boden.

Das Rain SKY System von Dornbracht sorgt für den höchstmöglichen Spa-Komfort in der geräumigen Dusche. Noch mehr Entspannung und Wohlbefinden bewirken die vollflächigen Boden- und Wandheizungen, die den Naturstein auf angenehme Temperaturen erwärmen. Der Marmor in maßgeschneiderten Großformaten spiegelt sich im Strukturschnitt allein an der Wand 32 Mal, was eine quasi durchgehende Maserung durch den ganzen Raum und elegante Aderungsrauten schafft.

Die beleuchteten Duschnischen bieten reichlich Platz für Seifen oder Badaccessoires und wirken durch die fortlaufende Maserung mit den Wandtafeln wie aus einem Guss.

Einzigartiges Baddesign

Das magische Erscheinungsbild des Marmors wird besonders durch die klare Form der Badelemente und die edlen Accesoires, wie der scheinbar schwebende Spiegel, in Szene gesetzt. Die dunklen Badezimmerschränke von De Coene lassen ebenfalls dem Calacatta Marmor den optischen Vortritt.

Traumbad nach Wunsch

Zur Umsetzung dieses Badezimmers gehörte neben der ausführlichen Vorplanung und Projektbegleitung auch ein gemeinsamer Ausflug (mit Bauherr und Architekt) nach Italien zur Auswahl des gewünschten Marmorblocks.

Marmor Radermacher plant von der ersten Skizze bishin zur fotorealistischen Visualisierung verschiedenster Marmorierungskonzepte Bäder und andere Wohnräume ganz nach den Wünschen des Bauherrn.

 

nature’s design tailored to you

Breccia Imperiale verbaut in einer hochwertigen Natursteindusche

Modernes Badezimmer in Breccia Imperiale

Als Teil einer umfassenden Renovierung eines Herrenhauses entstand dieses einzigartige Badprojekt. Klare Strukturen erlangt das Bad durch sein modulares Zentrum, welches Dusche, Schrank, Wanne und Waschtisch vereint. Für den zeitlosen Charme der Wohlfühloase sorgt die Kombination aus Holz und dem Hartgestein Breccia Imperiale.

Breccia Imperiale

Bei dem dunkelbraunen Hartgestein, welches meist in die Gruppe der Quarzite eingegliedert wird, handelt es sich um einen Kataklasit. Das Störungszonen-Gestein hat aufgrund seiner Herkunft eine feine Aderung, die manchmal durch weiße Kalkadern durchsetzt wird. Der dekorative Naturstein ist sehr robust und ideal für stark belastete Bereiche, wie Küche, Bad und Dusche.

Die großformatigen Bodenplatten und Wandverkleidungen wurden im Spiegelschnitt gefertigt, so dass die Maserung ein einmaliges Bildnis ergibt.

Komfort Dusche

Die bodenebene Dusche, rundherum verkleidet in Naturstein, ist dank der großformatigen Duschwandplatten und den wenigen Fugen ein absoluter Hingucker und zugleich auch sehr pflegeleicht. Der größtenteils geschlossene Aufbau der Natursteindusche erweist sich als komfortabler Rückzugsort und intime Entspannungszone.

Das “Zurück-zur-Natur-Gefühl”, bzw. die allgemeine Sehnsucht nach Wildnis, wird durch die Optik des waldfarbenen Breccia Imperiale und die solide Haptik der “gelederten” Oberfläche gestillt.

Auf Maß

Badewannenverkleidung und Waschtisch wurden individuell auf Maß geplant und zugeschnitten. Wegen der mangelnden Stabilität des Materials bestand die große Kunst jedoch in der Montage. Das Hartgestein Breccia Imperiale ist zwar ein sehr hartes und chemisch-robustes Gestein, jedoch ist es durch seine Entstehung auch sehr zerbrechlich! Ist der Naturstein einmal verbaut, ist dieses Risiko quasi Vergangenheit.

  • Breccia Imperiale als Kücheninsel kombiniert mit Edelstahl SIematic Fronten
  • Bodenbelag aus Breccia Imperiale
  • Brown Chocolate Detail

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Pierre Noirhomme

 

Fotografie: Simon Radermacher

Sie suchen für Ihr Badezimmer den passenden Naturstein?

Kommen Sie zu uns in die Ausstellung und lassen Sie sich beraten! Wir zeigen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der vielfältigen Natursteinwelt und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes.

Luxuriöser Marmor Bodenbelag aus großformatigen Platten auf Maß geschnitten und verlegt aus einer Hand

Zeitgenössische Innenarchitektur mit edlem Statuario Marmor

Helle Wände, feine Stahl-Glastüren und ein harmonisch geaderter Marmorboden sind die wichtigsten Stilelemente dieses modernen Innenraumes. Das renovierte Gebäude vermischt alte Bauteile, wie die restaurierte Holztreppe oder die Skulpturkuppel, mit zeitgenössischer Innenarchitektur. Der helle Marmorboden kommt durch den dunklen Kontrast der Türen/Möbel und die homogene Beleuchtung besonders zur Geltung.

Statuario

Die helle Grundstruktur des edlen Statuario Marmors aus Carrara wird meist von markanten grauen Adern durchzogen. Diese können je nach Block feine Spinnennetze bishin zu massiven Pinselstrichen darstellen. Der ausdrucksstarke Naturstein ist aufgrund seines zeitlosen Charakters sehr beliebt, zählt jedoch in der Verarbeitung zu den anspruchsvollsten Marmoren überhaupt.

Die großformatigen Bodenplatten wurden im Spiegelschnitt gefertigt, so dass die Maserung ein einmaliges Bildnis ergibt.

  • Radermacher_bad_carrara_1655

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Ensemble & Associés

 

Fotografie: Jo Pauwels

logo-ensemble

Sie suchen für Ihre Interieur den passenden Naturstein?

Kommen Sie zu uns in die Ausstellung und lassen Sie sich beraten! Wir zeigen Ihnen gerne die Vor- und Nachteile der vielfältigen Natursteinwelt und helfen Ihnen bei der Umsetzung Ihres Projektes.

Kochinsel mit integrierter Theke

Kochen im Wohnraum – Küchenblock aus Mystic Brown

Die Küche als Wohnmittelpunkt

Viel Platz zum Kochen, geselliges Beisammensein und die Kinder immer im Blick zu haben, sind nur ein paar der vielen Vorteile von modernen Wohnküchen. Dank großzügiger Grundrisse der modernen Architektur wird die Kücheninsel zum zentralen Anker des Wohnraums. Der monolithische Küchenblock dieses Projektes wurde aus dem türkischen Kalkstein Mystic Brown gefertigt.

Dünn und leicht

Der Naturstein für den Design-Küchenblock wurde mit dem Kunden ausgesucht und ein Teil des Materials in Dünnsteintechnik verarbeitet. 3 mm dünne Marmorplatten sparen viel Gewicht ein und erlauben den Einwandfreien Umgang der Natursteinfronten. Moderne Natursteinverarbeitung erlaubt fast grenzlose Möglichkeiten bei der Konstruktion von Küchenmöbeln.

Die individuelle Kücheninsel aus Mystic Brown, mit integrierten Schranktüren, wurde im Spiegelschnitt gefertigt. Die „gelederte“ Oberfläche bringt die Struktur des Marmors besonders gut zum Vorschein und betont die Natürlichkeit des Materials.

Optik und Haptik der Natur

Die Maserung des Mystic Brown Kalksteins ähnelt einem braunen Gewitterhimmel: Dunkle und helle Wolken werden von hellen Blitzen durchquert. Das einzigartige Strukturbild des Natursteins kommt besonders lebhaft zur Geltung durch die gelederte Oberflächenbearbeitung. Weichanteile des Steins wurden beim Satiniervorgang herausgespült und geben dem Material eine angenehme Oberflächenhaptik.

Im Gegensatz zu künstlichen Materialien, die nur durch viel Energie produziert werden können, ist die Ökobilanz des Natursteins unschlagbar. Viel wichtiger jedoch ist die Natur im privaten Lebensraum. Kein Alternativmaterial kann die natürliche Ausstrahlung von Stein oder Holz und ihren Mehrwert für Lebensqualität und Immobilie ersetzen.

Diese Wohnküche entstand in Zusammenarbeit mit Lhermitte Architecture.

logo2_b0bupg
MYstic Brown Natursten Dusche

Marmordusche mit Vola Armaturen und innovativem baqua System

Barrierefreiheit und Komfort

Großzügige und offene Nassbereiche, die schwellenlos betreten werden können, sind das Hauptziel modernen Baddesigns. Naturmaterialien in hochwertiger Verarbeitung und individuelle Duschsysteme erhöhen deutlich den Komfort und auch die Einzigartigkeit der eigenen Wellnessoase. Dieses spannende Badprojekt wurde mit dem türkischen Marmor Mystic Brown aus der Antolini Kollektion realisiert.

baqua, der innovative Duschboden

Die Duschbodenplatte konnte dank dem ausgeklügelten System von baqua ohne Gefälle gelegt werden und erweist sich zeitgleich deutlich pflegeleichter als herkömmliche Abflussysteme für bodenebene Duschen. Die Duschtasse entwässert dabei in eine umlaufende Rinne, so dass Haare und andere Fremdkörper sich besser verteilen können und gleichmäßiger abfließen. Das Ablaufsystem für dieses Projekt wurde von uns mit der Badmanufaktur baqua exklusiv an die Anforderungen der Duschkonstruktion angepasst!

Die individuelle Wandverkleidung aus Mystic Brown wurde im Spiegelschnitt gefertigt und integriert 2 Ablagen für Dusche und WC. Die „gelederte“ Oberfläche bringt die Struktur des Marmors besonders gut zum Vorschein und betont die Natürlichkeit des Materials.

Dänisches Design trifft Marmor

Die zeitlosen Armaturen von VOLA schmiegen sich perfekt an den Naturstein und lassen durch ihr minimalistisches Design dem Marmor den optischen Vortritt. Dennoch bringen die geradlinigen Designarmaturen frische Stilelemente ins Spa.

Die individuelle Duschnische bietet reichlich Platz für Seifen und andere Badartikel. Die natürliche Maserung des Gesteins wurde dabei nicht unterbrochen und verläuft, dank höchster Präzision in der Verarbeitung, normal weiter.

Dieses Badezimmer entstand in Zusammenarbeit mit Lhermitte Architecture.

logo2_b0bupg
Badplanung mit Stein in NRW und Maas-Rhein-Euregio

Masterbad in Black Cosmic und Taj Mahal

Warme Schweife und seidene Oberflächen treffen auf schwarze und weiße Hochglanzpolituren. Dieses hochwertige Projekt zeigt, wie Kontraste gekonnt kombiniert werden.

Feine Maserungen in goldenen Farben und massive Adern in Champagner Tönen durchsetzen den brasilianischen Magmatit „Black Cosmic Original“. Durch seine wilden Formen lassen sich einzigartige Raumakzente bilden. Großformatige Wandplatten, die im Strukturschnitt gespiegelt wurden, bilden dabei den pflegeleichten Eyecatcher in der Dusche.

Die Waschtischplatte aus Cosmic Black erwirkt den lebendigen Kontrast zu den modernen Aufsatzwaschbecken.

LED Streifen beleuchten den warmen Quarzit Taj Mahal. Durch die gelederte Oberfläche kommen die fließenden Strukturen des Natursteins besonders zur Geltung. Neben der Optik kann die Oberflächenbearbeitung des Quarzites mit natürlicher Haptik und Rutschfestigkeit punkten.

Quarzite und ähnliche Hartgesteine können genauso lebendig ausfallen wie die extravagantesten Marmore und existieren in verschiedensten Farbkombinationen. Großer Vorteil gegenüber den Weichgesteinen ist ihre Robustheit gegen Flecken und Krätzern.

Sie planen Ihr Bad und sind auf der Suche nach idealen Naturmaterialien? Wir beraten Sie gerne bezüglich der technischen Planung, der Auswahl des Materials und der Umsetzung Ihres Projektes!

Einmalige Eyecatcher für zeitloses Design: Strukturbilder aus Naturstein

Strukturschnitt in Irish Green Marmor

Stellen Sie sich eine Gesteinsstruktur vor, die über Ihre Grenzen hinausläuft und sich in einem homogenen Gesamtbild präsentiert. Durch spezielle Verarbeitungstechniken kann das Team von Marmor Radermacher Ihnen diesen Traum erfüllen!

Wandverkleidung_Marmor_Emperador
Wandverkleidung in Paradiso Brown

Spiegel-/Strukturschnitt

Kein Naturstein ist wie der andere. Besonders gemaserte Natursteine zeigen, dass jeder Block anders ist. Manche sind etwas feinkörniger, andere lebhafter und ausdrucksstärker. Jedes Material kann der Raumatmosphäre einen harmonischen Naturakzent verleihen. Das Bild des Steins bietet aber noch mehr Möglichkeiten in der Gestaltung von Räumen.

Kaminverkleidung in Sahara Noir

In einem aufwendigen Prozess, der neben guter Planung auch höchste handwerkliche Präzision fordert, können Natursteine so geschnitten werden, dass die Adern des Gesteins neue Muster formen. Die dabei entstehenden Figuren können geradlinigen X-Formen, wolkigen Schmetterlingsflügeln oder surrealen Rorschachtest ähneln. Der Blickfangeffekt ist garantiert.

Wie funktioniert das?

Dieser umwerfende Effekt eines „offenen Buches“ wird erzielt, wenn bspw. ein Block geäderter Marmor oder Quarzit in Platten geschnitten wird(ähnlich einem in Scheiben geschnittenen Brotlaib). Die Platten werden dann in systematischer Reihenfolge abwechselnd einmal von der Vorder- und Rückseite poliert/geschliffen. Legt man zwei aufeinanderfolgende Rohtafeln nun nebeneinander entsteht die gespiegelte Maserung.

Strukturschnitt/Spiegelschnitt Schema aus Naturstein

In der Architektur entstehen dadurch ganz neue Möglichkeiten in der Gestaltung mit Naturmaterialien. Ruhige Gesteine können so lebhafte Bilder erzeugen, wohingegen wild gemaserte Materialien eine ruhigere Ausstrahlungen erlangen.

Frontalansicht beleuchtet
Hinterleuchtete Wand in Pink Onyx Extra
Realität
Komfortable Dusche in Elegant Dune

Erleben Sie ungebändigte Schönheit

Wir zeigen Ihnen, wie das Bild eines Steins über seine Grenzen hinaus verlängert wird und auf zeitlose Art und Weise Leben in Ihren Wonhraum bringt. Entdecken Sie in unserer vielfältigen Natursteinauswahl unterschiedlichste Gesteine und finden Sie ein Stück Natur für Ihre Immobilie. Bestimmen Sie selbst welches Bild am besten zu Ihnen passt und lassen Sie sich zu Design und Umsetzung von uns beraten.

radermacher_kamin_emperor_1374
Kaminverkleidung in Opera Fantastico
Struktur-/Spiegelschnitt aus Taj Mahal und Cosmic Black
Duschwand in Black Cosmic