Designküche in Compac und Holz

Compac Calacatta – Küchendesign in hellen Tönen

Eine einladende und offene Küche im Wohnraum ist der Dreh- und Angelpunkt moderner Innenarchitekturtrends. Helle Farbtöne und Holz kombiniert mit dem marmoriertem Quarz Compac Calacatta ergeben die wohnliche Wohlfühl-Symbiose dieses Projektes.

Der zart gemaserte Compac Calacatta Unique ist deutlich robuster als echter Marmor und für die Küche somit prädestiniert. Neben dem pflegeleichten, flächenbündigen Kochfeld wurde in den Arbeitsplatten eine unscheinbare Abtropffläche eingearbeitet.

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit: Ensemble & Associés

Küchenmöbel:
Reul Frères

Fotografie:
Jo Pauwels

logo-ensemble
Kochinsel mit integrierter Theke

Kochen im Wohnraum – Küchenblock aus Mystic Brown

Die Küche als Wohnmittelpunkt

Viel Platz zum Kochen, geselliges Beisammensein und die Kinder immer im Blick zu haben, sind nur ein paar der vielen Vorteile von modernen Wohnküchen. Dank großzügiger Grundrisse der modernen Architektur wird die Kücheninsel zum zentralen Anker des Wohnraums. Der monolithische Küchenblock dieses Projektes wurde aus dem türkischen Kalkstein Mystic Brown gefertigt.

Dünn und leicht

Der Naturstein für den Design-Küchenblock wurde mit dem Kunden ausgesucht und ein Teil des Materials in Dünnsteintechnik verarbeitet. 3 mm dünne Marmorplatten sparen viel Gewicht ein und erlauben den Einwandfreien Umgang der Natursteinfronten. Moderne Natursteinverarbeitung erlaubt fast grenzlose Möglichkeiten bei der Konstruktion von Küchenmöbeln.

Die individuelle Kücheninsel aus Mystic Brown, mit integrierten Schranktüren, wurde im Spiegelschnitt gefertigt. Die „gelederte“ Oberfläche bringt die Struktur des Marmors besonders gut zum Vorschein und betont die Natürlichkeit des Materials.

Optik und Haptik der Natur

Die Maserung des Mystic Brown Kalksteins ähnelt einem braunen Gewitterhimmel: Dunkle und helle Wolken werden von hellen Blitzen durchquert. Das einzigartige Strukturbild des Natursteins kommt besonders lebhaft zur Geltung durch die gelederte Oberflächenbearbeitung. Weichanteile des Steins wurden beim Satiniervorgang herausgespült und geben dem Material eine angenehme Oberflächenhaptik.

Im Gegensatz zu künstlichen Materialien, die nur durch viel Energie produziert werden können, ist die Ökobilanz des Natursteins unschlagbar. Viel wichtiger jedoch ist die Natur im privaten Lebensraum. Kein Alternativmaterial kann die natürliche Ausstrahlung von Stein oder Holz und ihren Mehrwert für Lebensqualität und Immobilie ersetzen.

Diese Wohnküche entstand in Zusammenarbeit mit Lhermitte Architecture.

logo2_b0bupg
MYstic Brown Natursten Dusche

Marmordusche mit Vola Armaturen und innovativem baqua System

Barrierefreiheit und Komfort

Großzügige und offene Nassbereiche, die schwellenlos betreten werden können, sind das Hauptziel modernen Baddesigns. Naturmaterialien in hochwertiger Verarbeitung und individuelle Duschsysteme erhöhen deutlich den Komfort und auch die Einzigartigkeit der eigenen Wellnessoase. Dieses spannende Badprojekt wurde mit dem türkischen Marmor Mystic Brown aus der Antolini Kollektion realisiert.

baqua, der innovative Duschboden

Die Duschbodenplatte konnte dank dem ausgeklügelten System von baqua ohne Gefälle gelegt werden und erweist sich zeitgleich deutlich pflegeleichter als herkömmliche Abflussysteme für bodenebene Duschen. Die Duschtasse entwässert dabei in eine umlaufende Rinne, so dass Haare und andere Fremdkörper sich besser verteilen können und gleichmäßiger abfließen. Das Ablaufsystem für dieses Projekt wurde von uns mit der Badmanufaktur baqua exklusiv an die Anforderungen der Duschkonstruktion angepasst!

Die individuelle Wandverkleidung aus Mystic Brown wurde im Spiegelschnitt gefertigt und integriert 2 Ablagen für Dusche und WC. Die „gelederte“ Oberfläche bringt die Struktur des Marmors besonders gut zum Vorschein und betont die Natürlichkeit des Materials.

Dänisches Design trifft Marmor

Die zeitlosen Armaturen von VOLA schmiegen sich perfekt an den Naturstein und lassen durch ihr minimalistisches Design dem Marmor den optischen Vortritt. Dennoch bringen die geradlinigen Designarmaturen frische Stilelemente ins Spa.

Die individuelle Duschnische bietet reichlich Platz für Seifen und andere Badartikel. Die natürliche Maserung des Gesteins wurde dabei nicht unterbrochen und verläuft, dank höchster Präzision in der Verarbeitung, normal weiter.

Dieses Badezimmer entstand in Zusammenarbeit mit Lhermitte Architecture.

logo2_b0bupg
Naturstein Badewanne

Ein Landhausbad in modernem Design

Badrenovierung

Aus einer gekachelten Dunkelkammer entstand dieser lichtdurchflutete Spabereich, der mit seinen warmen Farben das Wohngefühl in den Mittelpunkt setzt.

Ziel des Umbaus war es die alte Bruchsteinwand freizulegen und mit passenden Materialien in Szene zu setzen. Der Kalkstein Limestone Persiano, aus der Kollektion von Antolini, erwies sich farblich als ideale Ergänzung zum farbenfrohen Mauerwerk.

Um einen möglichst homogenen Gegenpol zum Mauerwerk zu gestalten wurden alle Natursteinelemente aus dem selben Material gefertigt. Das freihängende Massivbecken und die bodenebene Duschtasse sind in der Manufaktur nach Kundenwunsch geformt worden.

Pflegeleichte Räume

Durch den hellbeigen Kalkstein wirkt die geräumige Dusche noch größer und bietet ausreichend Platz zur Entfaltung. Der Naturstein besticht durch seine Robustheit und seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Die extragroßen Wandplatten und die wenigen Fugen versprechen einen einfachen Unterhalt des Nassbereiches.

Die ovale Einbaubadewanne wurde ebenfalls mit Naturstein verkleidet. Das aufwendig verklebte Plattenmaterial präsentiert sich nun als solider Block, der die Wanne ummantelt.

Der beste Handwerksbetrieb für Steinarbeiten und Bäder. Hohe Kompetenz in allen Bereichen und eine konstruktive Herangehensweise sind vorhanden. Sehr zu empfehlen!

Markus V.

Sie bauen/renovieren Ihr Badezimmer und suchen passende Materialien?

Besuchen Sie uns und entdecken Sie die Vielseitigkeit von Naturstein und seine unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten.

Natursteintreppe aus dem Kalkstein Thalla Beige

Treppe in Thalla Beige

Der helle Kalkstein Thalla Beige kam bei diesem Projekt zum Einsatz und bringt eine frische, warme Atmosphäre in den Raum.

Stein Treppe: Aufmaß_Zuschnnitt_Montage

Der solide Kalkstein zeichnet sich durch homogene Struktur aus und bringt ausreichend Robustheit für den Innenbereich mit. Um den Eindruck einer soliden Einheit zu verstärken wurden die Treppenstufen mit den Stößen verklebt und überschliffen.

Treppen aus Naturstein von Marmor Radermacher

Sie suchen den passenden Boden-/Treppenbelag für Ihr Heim?

In unserer vielseitigen Natursteinauswahl finden Sie garantiert ein Material, das in Farbe und Struktur zu Ihnen passt. Wir bieten Ihnen qualitative Beratung, Aufmaß, Produktion und Verlegung Ihres Projektes aus einer Hand!

Wohlfühloase in Marron Emperador

Die glamouröse Dolomitbrekzie Marron Emperador aus Spanien gibt in diesem lichtdurchfluteten Bad den Ton an. Die Oberflächenstruktur des satinierten Kalksteins besticht nicht nur durch seidigen Glanz, sondern auch durch einzigartige Haptik.

Die freistehende Badewanne ist ein echter Eyecatcher und, kombiniert mit den edlen Vola Armaturen, ein Design-statement.

Sofern genug Raum zur Verfügung steht, ist eine badintegrierte Sauna das Wellness-Sahnehäupchen in der Badgestaltung.

Die spektakuläre Auswahl an warmen Brauntönen malt die komplexesten Kompositionen in den Marron Emperador.

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten Pierre Noirhomme.

Dekton Aura

Kücheninsel aus Dekton Aura

Wer eine Küche plant, der kommt zur Zeit am Thema Keramik nicht vorbei. In dieser raumoffenen Küche wurde die Calacatta Imitation der Firma Cosentino „Dekton Aura“ verbaut.

Cosentino’s Dekton ist eine Mischung aus Glas, Quarz und Keramik. Das Material ist kratzfest, UV-beständig, hitzebeständig und bildet keine Flecken.

Das Wandmosaik bildet sich aus dem schwarzen Basalt Nero Assoluto und dem reinweißen Thassosmarmor.

Ein paar Dektonsorten können wie Marmor im Spiegelschnitt verarbeitet werden.

Hohe technische Anforderungen bedeutet die Produktion einer Abtropffläche in Dekton. Die durchgehende Maserung spiegelt hier die detaillierte Umsetzung wieder.

Dieses Projekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten Pierre Noirhomme.

A ZEROCARE by Antolini

Naturstein ist ein Merkmal für Eleganz und Raffinesse!

Um die Schönheit des Steins zu bewahren ist sorgfältige Reinigung und Pflege erforderlich. So können Flecken, Verätzungen und andere Schäden vermieden werden.

Ein Großteil der Marmore ist jedoch fleckempfindlicher als andere Natursteine…
Doch bahnt sich hier eine Revolution an!

zerocare_logo_antolini

Eine neue Behandlung von Antolini, dem führenden innovativen Hersteller von Naturstein und Avantgarde der Branche, revolutioniert die Art und Weise, wie wir Naturstein verwenden und darüber nachdenken.

Die neuentwickelte Behandlung namens A ZEROCARE schützt vor den häufigsten Schäden an Küchen-/ Badezimmerplatten und bewahrt gleichzeitig die Eigenschaften und Farben von Naturstein. Durch einen fortschrittlichen Behandlungsprozess, den Antolini bei der Herstellung des Steins vornimmt, verwandelt A ZEROCARE Marmor in eine haltbare, bakterienfreie und UV-beständige Oberfläche, die die einzigartigen, von der Natur geschaffenen, Materialien schützt. Die neuen Eigenschaften eröffnen erweiterte Anwendungsmöglichkeiten für Marmor in Haushalt und Unternehmen, insbesondere da die Behandlung mit A ZEROCARE die Härte des Steins um 50% erhöht und so den Naturstein vor den häufigsten Schäden und Abnutzungen schützt.

zerocare_wine_antolini

Saure Lebensmittel wie Zitronensaft und Essig können unbehandelten Stein beschädigen und Ätzungen in der Oberfläche hinterlassen. Die ZEROCARE-Behandlung schützt vor Ätzen durch saure Lebensmittel, also ideal für Küchenarbeitsplatten und Baranlagen.

zerocare_citrone_marble_example

Eine andere Art der Oberflächenbeschädigungen kann durch Öl-/Fetteinwirkung entstehen. Diese Substanzen werden durch die Poren des Natursteins aufgenommen. Die Porosität eines Steins beeinflusst direkt die Schadstoffaufnahme.

Anoltini’s ZEROCARE schließt offene Poren im Material und verhindert somit Flecken. Zudem erweist sich die neue Behandlung als Bakterienabweisend, wodurch die Reinigung in anspruchsvollen Zonen wie Küche/Bad wesentlich vereinfacht wird.

Durch Antolini’s Meilenstein in der Marmorverarbeitung werden viele exklusive Materialien alltagstauglich und es ergeben sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten bei materialanspruchsvollen Objekten.

 

Leuchtende Steine

Man möchte gar nicht mehr wegsehen. Das Bild des Steins zieht einen vollkommen in seinen Bann. Verschiedene Natursteine können hinterleuchtet werden. Am Bekanntesten für diese Eigenschaft sind Alabaster, helle Marmore und Onyxe. Im Spiegel geschnitten wurde hier unten ein Onyx “Pink Extra“. Im Gegensatz zum typischen Schichtenbild der meisten Onyxsorten, besticht dieser Block durch die markanten Schwarzen Maserungen.

Leuchtender Taj Mahal Quarzit

Schon Mies van der Rohe nutzte das zeitlose Aussehen des Steins in seiner Villa Barcelona. Onyxe sind in nahezu jeder Farbe zu finden, jedoch auch sehr selten.

Über die transluzente Struktur des Materials kann Licht in allen Farben durchscheinen. Ob als Wand- oder Thekenverkleidung, hinterleuchtete Gesteinsbilder sind ein echter Blickfang.

Beleuchteter Statuario Marmor

Materialien

Neben Onyx sind auch verschiedene Marmore und alle Preciousstone, handgefertigte Tafeln aus zusammengesetzten Edelsteinen, Sorten transluzent. Dank neuer Technik kann man sogar einen Schritt weitergehen, denn im Zuge einer komplizierten Verarbeitung von Stein und Glas kann fast jeder Naturstein hinterleuchtet werden!

Im unteren Bad wurden die Nasskabinen mit einem Stimmungslichtband aus dem Semi Preciousstone Lumen Quarz (Antolini Collection) miteinander verbunden. Der ca. 9 Meter lange Eyecatcher aus großen Quarzkristallen präsentiert sich quasi Fugenlos und wie aus einem Stück.

Lichtband aus Lumen Quarz(Antolini's Preciousstone Collection)

Auch bei genauem Hinschauen ist keine Fuge im Lichtband zu finden

Bartheken, Verkaufstheken, Wände, Küchen, Böden, Kamine oder sogar Duschen können mit hinterleuchtetem Naturstein verkleidet werden und bieten so ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten im Bezug auf Material, Farbe und Ambiente.

Sie suchen Ihren individuellen Eyecatcher und möchten mehr Informationen zu Materialien und Umsetzung? Gerne demonstrieren wir Ihnen in unsere Ausstellung, welcher Effekt mit beleuchtetem Stein kreeiert werden kann, und beraten Sie individuell zu Ihrem Projekt.